Sie sind hier:

Kinothek

Bilbliothek

Emden-Bilbliothek

Buchtipps

In Zeitungen gefunden

TV-Tipps

Hörfunk-Tipps

Die EMDEN in der Musik

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Datenschutzerklärung

"Fregatte Emden 1983-2003. 20 Jahre im Dienst der Deutschen Marine."

Friedrich Scheele/ Eberhard Kliem (Hrsg.) (2003). Mit Beiträgen von Eberhard Kliem, Friedrich Scheele, Karsten Eckermann, Wolf Rüdiger Schneider et alii.
Eine Veröffentlichung des Ostfriesischen Landesmuseums Emden, Heft 16, ISBN 3-89995-032-1
75 Seiten, 24 x 29,5 cm, kart. Ausgabe.

Diese Publikation des Ostfriesischen Landesmuseums Emden erschien im Jahr 2003 aus Anlass des 20. Jahrestages der Indienststellung der Fregatte Emden V am 7. Oktober 1983. Mit diesem Datum verbinden sich eine ganze Reihe von besonders eindrucksvollen Aspekten, die in diesem Magazin berührt werden. In der fünften Generation trägt ein Schiff einer deutschen Marine den Namen der Seehafenstadt Emden. Von dem beständig guten Klang des Namens "Emden" erzählen viele der Beiträge.

Manches, was bisher eher im Verborgenen blieb, zeigt sich als wichtiger Schlüssel zum Verständnis der eindrucksvollen Patenschaft zwischen Stadt und Schiff. Dazu konnte bislang unbekanntes Bildmaterial herangezogen werden. Erinnert wird an die Geschichte der Emden I bis IV. Authentisch wird die Baugeschichte der Fregatte 210 in den Nordseewerken Emden vorgestellt und mit seltenen Bildern des Schiffes vor der Endausrüstung dokumentiert. Schließlich bieten Beiträge der Besatzung der Emden V spannende und zuweilen auch unterhaltsame Impressionen des Treibens an Bord.