Sie sind hier:

Kinothek

Bilbliothek

Emden-Bilbliothek

Buchtipps

In Zeitungen gefunden

TV-Tipps

Hörfunk-Tipps

Die EMDEN in der Musik

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Datenschutzerklärung

Fregatten Bremen-Klasse - Arbeitstiere der Deutschen Marine
Autor: Klaus Lehmann (Dipl.-Ing. und Major d.R.a.D.)


Erschienen September 2010 beim Verlag Books on Demand GmbH, Norderstedt
ISBN 978-3-8391-9901-9

Inhaltsbeschreibung durch den Autor:
Die ersten sechs Einheiten der Fregatten der BREMEN-Klasse (Klasse F122) haben nach Indienststellung zwischen 1982 und 1990 nun bereits mehr als 25 erfolgreiche Dienstjahre hinter sich. Auch die beiden letzten Schiffe der Baureihe konnten den „20. Geburtstag der Indienststellung“ bereits begehen.
Mir ist aufgefallen, dass sich bisher noch kein Autor maritimer Literatur mit den Fregatten der Klasse F122, den „Arbeitstieren“ der früheren Bundesmarine und heutigen Deutsche Marine, befasst hat. Zeit also für eine kleine Chronik mit Rückblick auf die bisherigen Lebensläufe der Einheiten im Dienst für Frieden in Freiheit.
Alle acht Schiffe sind seit Indienststellung im Marinestützpunkt Wilhelmshaven beheimatet und heute organisatorisch im 4. Fregattengeschwader der Einsatzflottille 2 zusammengefasst.
Die nun vorliegende Bildchronik erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Es war mir vielmehr ein Anliegen, den bisherigen Dienst der Fregatten Klasse F122 sowie deren Kommandanten und Besatzungen angemessen zu würdigen.
Alle technischen Daten, die Angaben zu den bisherigen Lebensläufen und die Bildlegenden sind sorgfältig recherchiert.
Ich wünsche mir, dass die „alten Damen“ und die Traditionsnamen EMDEN (seit 1908), KÖLN (seit 1909) und KARLSRUHE (seit 1912) der Deutschen Marine und den maritimen Freunden der Schiffe noch viele Jahre erhalten bleiben.

Inhaltsverzeichnis


Über den Autor:

Eine Zufallsbekanntschaft in der Adventszeit 1977 mit uniformierten Matrosen der Bundesmarine in einer Karlsruher Gaststätte machten Dipl.-Ing. Klaus Lehmann (Jahrg. 1938) auf eine Patenschaft seiner Wahlheimat Karlsruhe mit gleichnamigen Schiffen KARLSRUHE in den deutschen Marinen seit 1912 aufmerksam. Das erweckte Interesse führte in den folgenden Jahren zum Aufbau eines privaten Schiffsarchiv unter dem Forschungstitel "KARLSRUHE maritim". Im Verlauf von mehr als 25 Jahren hat der inzwischen im Schwarzwald lebende Pensionist seine Forschungen um das Thema: "KARLSRUHE in der Welt - zu Land, zu Wasser und in der Luft" erweitert. Zielsetzung der Veröffentlichungen ist, die maritime Literatur zu bereichern und die Verbreitung des Namens der Stadt Karlsruhe in der Welt seit 1715 darzustellen.


Ausstattung:

Hardcover kaschiert mit geradem Buchrücken,
Buchformat 17 cm x 22 cm,
140 Seiten mit ca. 430 Fotos, Zeichnungen, Grafiken und Tabellen.
Preis: € 26.90


Bestellwege und Vertrieb
Das Buch wird im "On-Demand-Verfahren" vom Verlag BoD, Norderstedt, digital produziert. Jede eingehende Bestellung aus dem Buchhandel oder Internet-Buchhandel z. B. www.libri.de, www.amazon.de oder www.bol.de wird innerhalb von max. zwei Wochen an den Besteller ausgeliefert. Zur Bestellung benötigen Sie eine der nachfolgenden drei Angaben: Buchtitel: Fregatten Bremen-Klasse, ISBN 978-3-8391-9901-9 oder den Namen des Autors: Klaus Lehmann